Goethe, Johann Wolfgang von - Die Leiden des jungen Werther

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Werthers Abschiedsbrief nach eilfe, Werther und seine Einstellung zur Religion, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Die Leiden des jungen Werther
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wolfgang von Goethe - Die Leiden des jungen Werther Werthers Abschiedsbrief nach eilfe In welcher äußeren und inneren Verfassung befindet sich Werther, bevor er den Abschiedsbrief konzipiert? Werther ist sehr unruhig und verwirrt, da er nicht begreifen kann, was Sterben und Grab für andere Menschen und für ihn selbst bedeutet. Seiner Meinung nach ist alles außer der Liebe vergänglich. Er entschuldigt sich bei Albert für seine Aufdringlichkeit gegenüber Lotte, um die Balance seiner Seele und die Balance seiner Nachwelt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Entschuldigung ist zwar ehrlich, dennoch verehrt Werther Lottes Wunderbares Wesen mehr denn je. Doch obwohl er noch an Lotte hängt und sie liebt will er sich umbringen, da er diesen Entschluss schon vor einiger Zeit geplant ...

Autor:
Anzahl Wörter:
970
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück