Krebse - Krebstiere (Crustacea)

Schlagwörter:
Wassertiere, Körperbau, Nahrung, Fortpflanzung, Häutung, Einordnung, Lebensraum, Atmung, Ernährung, Sinnesorgane, Krabbe, Referat, Hausaufgabe, Krebse - Krebstiere (Crustacea)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Krebse sind Wassertiere. Körperbau: Sie sind, ähnlich wie die Bienen, in Kopfbruststück und Hinterleib gegliedert. Sie besitzen ein Außenskelett, das aus Chitin und Kalk besteht. Sie haben, da sie Wassertiere sind Kiemen, die in den Atemhöhlen sitzen. Der Blutkreislauf ist offen. Außerdem besitzen sie ein Strickleiternervensystem. Höher entwickelte Krebse besitzen 5 Paar Laufbeine, 2 Paar Fühler, 3 Paar Kieferfüße und 5 Paar Afterfüße als Extremitäten. Nahrung: Zur Nahrungsbeschaffung und als Schutz vor Angreifern haben sie kräftige Scheren, die am ersten Laufbeinpaar befestigt sind. Mit diesen Scheren können sie Asseln und Würmer packen. Der Krebs kann mit ihnen sogar stabile Gehäuse von Schnecken knacken. Das zweite Laufbeinpaar bildet auch die Nahrungsbeschaffungsvorrichtung des ...

Autor:
Anzahl Wörter:
586
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück