Erik der Rote - Gründer der ersten skandinavischen Siedlung in Grönland

Schlagwörter:
Wikinger, Island, Schiff der Wikinger, Grönland, Skandinavien, Referat, Hausaufgabe, Erik der Rote - Gründer der ersten skandinavischen Siedlung in Grönland
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
der Rote und seine Reise Erik der Rote erschlug in Island mit seinen Leuten zwei Nachbarn. Gemäss dem Gesetz der Wikinger wurde er für dieses Verbrechen verbannt. Er musste Island für drei Jahre verlassen. Dies war der Beginn von Eriks Reise nach Grönland. Er wollte nämlich das Land suchen, welches in den Sagen der Wikinger vorkommt. Dieses sagenumwobene Land wurde schon von einem Fischer namens Gumbjörn gesichtet. Erik segelte im Jahre 982 mit 32 Genossen nach Westen um das Land zu suchen. Und tatsächlich entdeckte er nach längerer Reise das neue Land. Dieses Land hatte viele fischreiche Flüsse und grüne Täler mit Weiden für Vieh. Darum taufte Erik seine Entdeckung Grönland (was soviel heisst wie grünes Land). Nach der Saga verbrachte er die drei Jahre Verbannung auf Grönland. Dort ...

Autor:
Anzahl Wörter:
357
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück