Lasker-Schüler, Else - Frühling (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Else Lasker-Schüler, Analyse, Expressionismus, Interpretation, Referat, Hausaufgabe, Lasker-Schüler, Else - Frühling (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Else Lasker-Schüler Frühling Wir wollen wie der Mondenschein Die stille Frühlingsnacht durchwachen, Wir wollen wie zwei Kinder sein. Du hüllst mich in dein Leben ein Und lehrst mich so wie du zu lachen. Ich sehnte mich nach Mutterlieb Und Vaterwort und Frühlingsspielen, Den Fluch, der mich durchs Leben trieb, Begann ich, da er bei mir blieb, Wie einen treuen Freund zu lieben. Nun blühn die Bäume seidenfein Und Liebe duftet von den Zweigen. Du mußt mir Mutter und Vater sein Und Frühlingsspiel und Schätzelein Und ganz mein eigen. Der Frühling bringt in jedem Jahr neues Leben in die Natur. Die Vögel kommen aus dem Süden zurück in ihre Heimat, in der sie den Sommer über leben. Die Knospen einiger Pflanzen erblicken schon das Licht, wenn noch der Schnee über den breiten ...

Autor:
Anzahl Wörter:
886
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück