Frisch, Max - Homo Faber (Stichpunkte)

Schlagwörter:
Biografie Max Frisch, Inhaltsangabe, Charakteristik von Walter Faber, Sabeth, Hanna Piper, Schuldfrage, Referat, Hausaufgabe, Frisch, Max - Homo Faber (Stichpunkte)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Frisch - Homo Faber Biografie Max Frisch 15. Mai 1911: in Zürich geboren- Schweizer Schriftsteller und Architekt 1930: Beginn Architekturstudium 1932: Tod des Vaters - Abbruch des Studiums aus Geldnot wird danach Korrespondent für Neue Züricher Zeitung 1934-1936: Reisen durch Ost- und Südeuropa 1936-1941: Architekturstudium an ETH Zürich Beginn des 2. WK - Kanonier der Schweizer Armee 1942: 1. Preis in Architekturwettbewerb für den Bau eines Züricher Freibades Letzigraben (später umbenannt in Max-Frisch-Bad) eröffnete Architekturbüro Hochzeit mit Gertrud Constanze von Meyenburg 1943 Tochter Ursula, 1944 Sohn Hans Peter 1954: Trennung von der Familie, 1959 Scheidung 1955: Schließung des Architekturbüros - arbeitete als freier Schriftsteller 1960: Wohnsitz nach Rom verlegt - Beziehung ...

Autor:
Anzahl Wörter:
743
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück