Zweig, Stefan - Schachnovelle (Inhaltsangabe)

Schlagwörter:
Stefan Zweig, Inhalt, Hauptpersonen, McConnor, Mirko Czentovic, Dr. B., Referat, Hausaufgabe, Zweig, Stefan - Schachnovelle (Inhaltsangabe)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Stefan Zweig Zum Autor: Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in einer großbürgerlich-jüdischen Familie geboren. Stefan studierte in Berlin und Wien Philosophie, Germanistik und Romanistik Er beging in Brasilien, wo er zuletzt wohnte, zusammen mit seiner Frau am 23. Februar 1942 Selbstmord. Einige seiner Werke: Sternstunden der Menschheit, Ungeduld des Herzens, Brennendes Geheimnis und Amok (beides Novellen). Die Schachnovelle erschien 1949 nach Zweigs Tod. Sie gehört zu seinen schwierigeren und bekanntesten Werken. zwei Hauptpersonen: Dr. B. und Mirko Czentovic zwei wichtige Nebenpersonen: Ich-Erzähler und McConnor Hauptpersonen: McConnor: Spielt den Boss, da er zahlt. Tiefbauingenieur, der in Amerika zu beträchtlichem Wohlstand gekommen ist und so die Schachpartien ...

Autor:
Anzahl Wörter:
763
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück