Schlauchpilze (Ascomycetes)

Schlagwörter:
Pilze, Arten, Speisemorchel, Hefeartige Ascomyceten, Referat, Hausaufgabe, Schlauchpilze (Ascomycetes)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
(Ascomycetes) Allgemeine Definition: Die Schlauchpilze sind eine untergeordnete Klasse der Pilze mit ca. 45.000 Arten. 30.000 von ihnen sind Saprophyten oder Parasiten von Pflanzen, anderen Pilzen, Tieren oder Menschen. Weitere 16.000 Arten leben in Symbiose (Lebensgemeinschaft) mit Algen und bilden Flechten. Das Mycel, der Vegetationskörper der Pilze, besteht aus vielen, kleinen, septierten Hyphen (Pilzfäden, die aus lang gestreckten, oft verzweigten Zellen bestehen). Die bekanntesten Schlauchpilze sind unter anderem die Speisemorchel, die Früh-Lorchel, der Hefepilz sowie der wohl bekannteste, der Trüffel. Fortpflanzung: Die geschlechtliche Fortpflanzung der Schlauchpilze erfolgt durch Verschmelzung der Gametangien oder vegetativen Hyphen. Die meist acht Ascosporen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
632
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück