Flechten - Meister der Anpassung

Schlagwörter:
Symbosium ( Doppelorganismus) von Alge und Pilz, Algen und Moose, Symbioseorganismus, Referat, Hausaufgabe, Flechten - Meister der Anpassung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Flechten Was ist das überhaupt? Die Flechte ist ein Symbosium ( Doppelorganismus) von Alge und Pilz. Vom Pilz haben Flechten das System, das sie vor dem Austrocknen schützt, von der Alge ein bestimmtes Kohlenhydrat, das dem Pilz die Nahrungsaufnahme ermöglicht. Bis vor kurzem spielte die Flechten eine geringe Rolle in der Botanik. Bis gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurden sie zu Algen und Moosen gezählt. 1694 erkennt der Botaniker Tournefort den eigenen Charakter der Flechten. Doch erst 1684 spricht Anton de Bary von einem Symbioseorganismus aus Pilz und Alge. Seine Theorie bleibt bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts umstritten. Um 1950 wird sie öffentlich akzeptiert. Weltweit wurden in etwa 20.000 Flechtenarten gezählt. Kaum eine Region, sei sie noch so lebensfeindlich, ist ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1267
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück