Pflanzen - Bewegung und Reizbarkeit von Pflanzen

Schlagwörter:
Formen der Bewegung, Wuchsstoffe, Auxine, Gibbarelline, Zytokinine, Abszisinsäure, Ethen, Referat, Hausaufgabe, Pflanzen - Bewegung und Reizbarkeit von Pflanzen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
und Reizbarkeit von Pflanzen Formen der Bewegung: Pflanzen können sich genau so wie Tiere oder Menschen bewegen, nur mit einer viel geringeren Geschwindigkeit, da sie ja keine Muskeln haben. Es gibt verschiedene Arten der Bewegung: Wachstumsbewegung: Wenn eine Pflanze auf einer Seite verstärkt wächst krümmt sie sich in die Richtung. Turgorbewegung: Bei Abnahme des Innendrucks der Zelle (Turgor) erfolgt eine Volumensverringerung, bei Zunahme eine Vergrößerung. Dies kann schnell erfolgen da Zellen in ihren Organgelenken beweglich sind. Beispiel: Der Klettermechanismus vieler rankender Kürbisgewächse: Um Halt zu finden, wird die Umgebung mit einem Greiffaden, der im Uhrzeigersinn kreist, abgetastet. Hat der Faden Halt gefunden, beginnt er ihn sofort zu umwinden. Ist die Befestigung ...

Autor:
Anzahl Wörter:
539
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück