Borchert, Wolfgang - Das Brot (Analyse)

Schlagwörter:
Wolfgang Borchert, Interpretation, Kurzgeschichte, Personen, Kurzbiographie, Referat, Hausaufgabe, Borchert, Wolfgang - Das Brot (Analyse)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Brot von Wolfgang Borchert (1921 1947) - Analyse der Kurzgeschichte Einleitung und Kurzbiographie Wolfgang Borchert, welcher am 20. Mai 1921 in Hamburg als Sohn eines Volksschullehrers geboren wurde und am 20. November 1947 in Basel starb, war ein weltweit bekannter Verfasser von Trümmerliteratur, oder auch Nachkriegsliteratur genannt. Diese diente den Opfern des zweiten Weltkrieges, die schwere Zeit leichter zu überstehen, und da diese Geschichten meist sehr kurz gefasst waren, fand man irgendwann am Tage immer einmal die Zeit, eines dieser Werke zu lesen. Bereits als Oberschüler veröffentlichte er kleine Gedichte im Hamburger Anzeiger . Die 1939 begonnene Buchhändlerlehre füllte ihn nicht aus, so dass er nebenher Schauspielunterricht nahm und 1940 nach Lüneburg engagiert wurde. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1856
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück