Pflanzen - Bedeutung von Mineralsalzen für Pflanzen

Schlagwörter:
Pflanzen brauchen Mineralsalze, Humustheorie, Wachstum der Pflanze, Düngung, Düngen, Referat, Hausaufgabe, Pflanzen - Bedeutung von Mineralsalzen für Pflanzen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
brauchen Mineralsalze Entdeckungsgeschichte: Bis ins 17 Jahrhundert glaubte man, nach Aristoteles Humustheorie, dass eine Pflanze alle zum Leben notwendige Stoffe bereits in fertiger Form im Boden vorfindet. Johann Bapista van Helmont pflanzte im Jahre 1635 einen Weidenzweig mit einem Gewicht von 2,5 kg in einem Topf mit 100 kg Erde. In der folgenden Zeit wurde die Pflanze nur mit Regenwasser versorgt. Nach fünf Jahren stellte er fest, dass das Gewicht der Pflanze jetzt 84,5 kg betrug, aber das Gewicht der Erde nur um 60 g abnahm und widerlegte so die Humustheorie (nach Aristoteles hatte die Abnahme auch 84,5 kg betragen müssen). Van Helmont nahm darauf an, dass die Pflanze ihren Stoffbedarf durch die Aufnahme und Umwandlung von Wasser erhalten habe. Erst in der Mitte des 19. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
776
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück