Mann, Thomas - Tonio Kröger

Schlagwörter:
Hans Hansen, Ingeborg Holm, Lisaweta, Thomas Mann, Novelle, Biographie, Inhaltsangabe, Charakteristik der Protagonisten, Referat, Hausaufgabe, Mann, Thomas - Tonio Kröger
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mann - die Novelle Tonio Kröger 1. Einleitung Bei der Novelle Tonio Kröger handelt es sich um einen der meist gelesenen Texte von Thomas Mann. Die Novelle zeigt teilweise Parallelen zum eigenen Leben des Autors. In dem Buch geht es um das Verhalten von Kunst und Leben, bzw. Künstlertum und Bürgertum. Tonio Kröger ist die Geschichte eines Künstlers, der sich in der Welt der Normalen als Außenseiter fühlt, später aber in die Bürgerlichkeit zurückkehrt. Seine Gefühle beschreibt er einmal so: Ich sage ihnen, dass ich es oft sterbensmüde bin, das Menschliche darzustellen, ohne am Menschlichen teil zu haben. Tonio sucht nach einer Möglichkeit, die es ihm erlaubt als Künstler auch Bürger zu sein, d.h. er möchte auch als Künstler nicht ausgeschlossen sein, sondern am bürgerlichen Leben ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2262
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück