Brecht, Bertolt - Mutter Courage und ihre Kinder (Inhaltsangabe)

Schlagwörter:
Bertolt Brecht, Dreißigjähriger Krieg, Paul Dessau, Helene Weigel, Hanns Eisler, Anna Fierling, Referat, Hausaufgabe, Brecht, Bertolt - Mutter Courage und ihre Kinder (Inhaltsangabe)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Courage und ihre Kinder - Bertolt Brecht Mutter Courage und ihre Kinder ist ein Drama, das 1938 39 von Bertolt Brecht verfasst wurde. Brecht begann im September 1939 mit der Niederschrift der Mutter Courage. Er wählte die Figur als Beispiel, um vor dem Hintergrund des Dreißigjährigen Krieges vor dem Krieg im allgemeinen zu warnen und dessen Ursachen aufzudecken. Die Uraufführung konnte erst am 19. April 1941 am Schauspielhaus Zürich stattfinden. Das Stück wurde ins Englische übersetzt und veröffentlicht. 1946 komponierte Paul Dessau die Musik zu Mutter Courage. Das Berliner Ensemble erarbeitete 1949 eine Modellaufführung mit Helene Weigel. Hanns Eisler schuf musikalische Einlagen für das Stück. Seither hat das Stück seinen festen Platz in den Spielplänen der deutschen Theater. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
536
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück