Stramm, August - Wache (Inhaltsangabe und Analyse)

Schlagwörter:
August Stramm, Expressionismus, Gedichtanalyse, Gedicht, Inhalt, Referat, Hausaufgabe, Stramm, August - Wache (Inhaltsangabe und Analyse)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Stramm - Wache Zeitlich: Expressionismus August Stramm (geboren am 29. Juli 1874 in Münster; gestorben am 1. September 1915 bei Grodek in Ostgalizien (heutige Ukraine)) war ein deutscher Dichter und Dramatiker des Expressionismus. Stramm wuchs in Münster (Westfalen), Düren, Eupen und schließlich Aachen auf, wo er 1893 am königlichen Kaiser-Wilhelms-Gymnasium, dem heutigen Einhard-Gymnasium in Aachen, das Abitur ablegte. Anschließend trat er als Posteleve in den Postdienst ein, wurde bald Postsekretär und arbeitete ab 1897 im Seepostdienst zwischen Deutschland und den USA. 1902 legte er die Verwaltungsprüfung für Post und Telegrafie ab. Im selben Jahr heiratete er Else Krafft, außerdem entstand sein erstes literarisches Werk, das Drama Die Bauern. 1903 und 1904 wurden die Kinder ...

Autor:
Anzahl Wörter:
474
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück