Hämorrhagisches Fieber - Vireninfektion

Schlagwörter:
Hämorrhagische Viren, Symptome, Ursache, Filoviriden, Ebola, Gelbfieber, Referat, Hausaufgabe, Hämorrhagisches Fieber - Vireninfektion
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Viren Hämorrhagische Viren und ihre Verbreitung Jahr für Jahr werden neue Stämme oder Gattungen viraler Erreger identifiziert. Die hämorrhagisschen Viren gehören zu den für den Menschen gefährlichsten. Beispiele sind Hanta, Ebola, oder Marburg-Virus. Wobei nicht alle für den Menschen tödlich sind. Sie verursachen immer Fieber, aber die von ihnen ausgelösten Hämorrhagien (Blutungen) und Gewebsschäden sind unterschiedlich schwer. Man kann sagen es tritt bei einer Erkrankung immer Fieber auf, aber nicht zwangsläufig Blutungen. Wenn solche Blutungen auftreten, dann meist während der Verschlechterung des Allgemeinzustandes, d. h. in Folge der Fieberperiode. Äußerlich sind diese Blutungen an der Haut sichtbar z. B. kommt es zu punktförmigen Blutaustritt (Petechien), kleinflächige ...

Autor:
Anzahl Wörter:
595
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück