Loerke, Oskar - Blauer Abend in Berlin (Gedichtanalyse)

Schlagwörter:
Oskar Loerke, Gedichtanalyse, Expressionismus, Gegensatz zwischen Mensch und Natur, Analyse, Gedichtsinterpretation, Referat, Hausaufgabe, Loerke, Oskar - Blauer Abend in Berlin (Gedichtanalyse)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
,,Blauer Abend in Berlin von Oskar Loerke Oskar Loerke ( 13. März 1884, 24. Februar 1941 in Berlin) war ein deutscher Dichter des Expressionismus. Der 1884 in Jungen (Westpreußen) geborene Oskar Loerke studierte ab 1903 in Berlin Geschichte, Germanistik, Philosophie und Musik. 1906 brach er das Studium ab, im gleichen Jahr lernte er seine spätere Lebensgefährtin Clara Westphal kennen. Zwischen 1908 und 1912 unternahm er lange Reisen in Deutschland und Frankreich. Seine Erlebnisse dokumentierte er in ausführlichen Reisetagebüchern. Den Beginn seines Hervortretens als Schriftsteller markiert das Erscheinen seiner ersten Erzählung, Vineta , im Jahr 1907. 1911 erschien sein erster Gedichtband. Loerke wirkte mit seinen formstrengen, von intensiver Bildlichkeit, Musikalität und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1361
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück