Leibniz, Gottfried Wilhelm - Werte und Normen in der Philosophie

Schlagwörter:
Gottfried Wilhelm Leibniz, Referat, Hausaufgabe, Leibniz, Gottfried Wilhelm - Werte und Normen in der Philosophie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Wilhelm Leibniz - Werte und Normen 1. Definition Philosophie Jeder Versuch, den Begriff Philosophie zu definieren oder den Bereich der Philosophie näher einzugrenzen, ist bereits Gegenstand der Philosophie selbst. Man könnte die Philosophie als Versuch des kritischen Denkens beschreiben. 2. Wer war Gottfried Wilhelm Leibniz? a) Biografie geboren am 21 Juni 1646 in Leipzig 1661 Universität Leipzig 1663 Universität Jena 1666 wollte er Doktor werden , er wurde als zu jung abgelehnt 1666 Universität Altdorf Nürnberg , dort wurde er Doktor 1672 73 vollendete Leibniz Arbeiten an einer Rechenmaschine für die vier Grundrechenarten und wurde Mitglied der Londoner Royal Society . 1700 wurde Leibniz erster Präsident der Preußischen Akademie für Wissenschaften er starb am 14 November 1716 ...

Autor:
Anzahl Wörter:
247
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück