Hofmann, Gert: Veilchenfeld

Schlagwörter:
Dr. Magirius, jüdischer Philosoph, Schriftsteller, Demütigung, Antisemitismus, Naziherrschaft, Referat, Hausaufgabe, Hofmann, Gert: Veilchenfeld
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
walter-ludwig skolud Titel: Veilchenfeld Autor: Gert Hofmann Erzählung Personen: Bernhard Israel Veilchenfeld, Philosoph Vater, Doktor Mutter Hans Gretel Inhalt: Die Erzählung beginnt damit, daß ein Leichenwagen den leblosen Körper von Herrn Veilchenfeld abholt. Auch ein Freund und Arbeitskollege des Doktors,Dr. Magirius, stirbt kurz darauf, nachdem er sich auf die Schienen des Bahnhofes gelegt hatte. Und hier beginnt die eigentliche Handlung der Erzählung, die zum Tod der beiden Männer führte. Dr. Magirius der den Philosophen bewundert und ihn auch schon von früher herkennt, stellt diesen der gesamten Familie des Doktors vor, da Herr Veilchenfelderst vor kurzem in die kleine Stadt gekommen ist. Die Familie, Dr. Magirius und Herr Veilchenfeld lernen sich bei einem Essen im Haus des ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1012
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück