Mankell, Henning - Die falsche Fährte (Inhaltsangabe)

Schlagwörter:
Henning Mankell, Inhaltsangabe, Formanalyse, schwedischer Theaterregisseur, Referat, Hausaufgabe, Mankell, Henning - Die falsche Fährte (Inhaltsangabe)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
falsche Fährte von Henning Mankell Henning Mankell ( 3. Februar 1948 in Härjedalen) ist ein schwedischer Theaterregisseur, -intendant und Autor. Er begann 1965 mit seiner Theaterkarriere und dem Schreiben, seine Werke befassen sich mit politischen und gesellschaftlichen Themen. 1979 veröffentlichte er seinen ersten Roman Das Gefangenenlager, das verschwand . Seit den 80er Jahren verlegte er seine Wirkungsstätte immer mehr nach Afrika, dort beteiligte er sich mit dem Aufbau von Theater. Bei seinem Buch Mörder ohne Gesicht schuf er die Figur des Kurt Wallanders. Der Erfolg des Buches machte ihn zu seine Serie von Kriminalromane. Henning Mankell erhielt zahlreiche Preise, unter anderen das Deutsche Jungendbuchpreis und das Astrid-Lindgren-Preis. Inhaltsangabe Im Kriminalroman Die falsche ...

Autor:
Anzahl Wörter:
719
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück