Milzbrand - Bacillus Anthracis

Schlagwörter:
Milzbrandbacillus, Erreger, Morphologie und Kultur, Pathogenität, Diagnose, Therapie, Referat, Hausaufgabe, Milzbrand - Bacillus Anthracis
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Bacillus Anthracis Bacillus anthracis (Synonym: Milzbrandbacillus) ist der Erreger des Milzbrandes. Dieser ist eine primär bei Tieren vor allem herbivoren (pflanzenfressende) Haustieren vorkommende, akute Infektionskrankheit, die meistens vom Tier auch auf den Menschen übertragen werden kann. Der Erreger, schon 1849 im Blut infizierter Schafe festgestellt, wurde 1877 von Robert Koch kultiviert und genauer beschrieben. Klassifizierung: Familie Bacillaceae (endosporenbildende Stäbchen und Kokken) Gattung I Bacillus (lat. Stäbchen) 24 Arten, darunter Bacillus anthracis Als Bacillus bezeichnet man grampositive, sporenbildende (Bakterien die unter ungünstigen Bedingungen Sporen bilden, die unter günstigen Bedingungen auskeimen), aerob oder fakultativ anaerob sich verhaltende ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1071
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück