Erörterung - die textgebundene Erörterung

Schlagwörter:
Problemerörterung, Text, Autor, Tipps, Aufbau einer Erörterung, Einleitung, Inhaltsangabe, Auseinandersetzung, Schluss, Referat, Hausaufgabe, Erörterung - die textgebundene Erörterung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
textgebundene Erörterung Im Unterschied zu einer Problemerörterung muss bei einer textgebundenen Erörterung die Argumentation eines Autors in die Erörterung eines Themas mit einbezogen werden. Dies hat den Vorteil, dass man sich anhand des Textes in die gestellte Thematik vertiefen kann. Das heißt, man muss zuerst die Gedanken der Textvorlage so gut wie möglich wiedergeben (insbesondere die Position des Autors). Anschließend werden die Thesen und Argumente des Autors untersucht und bewertet und die persönliche Stellungnahme abgeleitet. Aufbau: A Einleitung: Einführung in die Thematik Nennung von Autor, Titel, Textsorte, Erscheinungsjahr, Quelle, Anlass bei argumentativ-wertenden Texten: Nennung der Position des Autors bei darstellend-informierenden Texten: Benennung des Textthemas B ...

Autor:
Anzahl Wörter:
269
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück