Zisterzienser

Schlagwörter:
monastischer Orden, Benediktinerorden, Kloster, Mönche, Zisterzienserklöster, Zisterzienserorden, Referat, Hausaufgabe, Zisterzienser
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Zisterzienser sind ein monastischer Orden in der Römisch-katholischen Kirche. Er ist durch Reformen aus dem Benediktinerorden entstanden. Die verschiedenen Zweige der Zisterzienser, die sich dem geistlichen Erbe des Mutterklosters Cîteaux verpflichtet wissen, bilden die Zisterzienserfamilie. Dazu zählt neben dem Ordo Cisterciensis noch der Zisterzienserorden der strengeren Observanz. Zahlreichen Mönchen erschien die frühmittelalterliche Kirche mit ihren großen, reich gewordenen Klöstern, ihren mächtigen Kathedralkapiteln als zu prunkvoll. Unruhig gewordene Mönche verließen die großen Klöster und gingen vor 900 Jahren in Rückbesinnung auf das orientalische Wüstenmönchtum in abgelegene Gebiete. Sie gründeten 1098 in Cîtaux in der Nähe von Dijon in Frankreich den ...

Autor:
Anzahl Wörter:
660
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück