Salmonellen

Schlagwörter:
Salmonellose, verunreinigte Nahrungsmittel, Infektion, Durchfall, Salmonelleninfektion, Referat, Hausaufgabe, Salmonellen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Bei der Enteritis infectiosa (Salmonellose) handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung des Dünndarms, hervorgerufen durch Mikroorganismen in verunreinigten Lebensmitteln, die weltweit verbreitet ist und vor allem in den Sommermonaten auftritt. In Deutschland starben 1996 87 Menschen an einer Salmonellose. Der Erreger dieser Krankheit heißt Salmonella und wurde von dem amerikanischen Bakteriologen Daniel E. Salmon (1850 1914) entdeckt. Von den bisher bekannten über 2300 Salmonellabakterien haben praktisch nur 20-30 als Lebensmittelvergifter eine epidemiologische Bedeutung. Es handelt sich um bewegliche, gramnegative Stäbchenbakterien, die in oder auf verschiedenen Lebensmitteln bis zu mehreren Monaten überlebensfähig sind. Durch Einfrieren werden sie nicht abgetötet. Meist ...

Autor:
Anzahl Wörter:
568
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück