Bakterien

Schlagwörter:
Arten, Kokken, Aerobiern und Anearobiern, Vermehrung. Nutzen und Schaden, Referat, Hausaufgabe, Bakterien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Was sind Bakterien überhaupt? Bakterien gibt es überall. Sie sind eine sehr vielseitige und verzweigte Familie. Sie gehören zu den ältesten, einfachsten und individiumreichsten Organismen. Antonie van Leewenhoek (1632-1723) war die erste ,die die Erscheinung Bakterie dokumentierte. Bakterien sind einzellige Mikroorganismen die zwischen 0,2 und 1,5 millionstel Meter groß sind. Sie besitzen keinen Zellkern sondern ein kernähnliches Gebilde, ein Kernäquivalent. Daher gehören Bakterien zu den Prokaryonten. Arten von Bakterien: Es gibt verschiedene Formen von Bakterien: Die kugelförmigen werden Kokken genannt Vibrionen sind kommaförmig Stäbchen sind stäbchenförmig und die spiralförmigen Bakterien sind die Spirillen Noch eine Unterteilung von Bakterien ist der Unterschied zwischen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
350
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück