Faschismus in Italien - Mussolini

Schlagwörter:
Vergleich mit dem Nationalsozialismus, Benito Amilcare Andrea Mussolini, Adolf Hitler, Machtergreifung, Referat, Hausaufgabe, Faschismus in Italien - Mussolini
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Faschismus in Italien - Ein Vergleich mit dem Nationalsozialismus Das Rutenbündel war das Machtsymbol des römischen Reiches und des römischen Machthabers. Benito Mussolini wollte an Ruhm und Glanz des römischen Weltreiches anknüpfen und wählte für seine politische Bewegung das Zeichen des Rutenbündels aus. Er hoffte nämlich, wie die Römer ein Weltreich rund um das Mittelmeer herum aufzubauen. Das Leben Mussolinis, vor allem in Bezug auf den Faschismus, den er prägte 1883 in Emilia Romagna geboren Mit 9 Jahren besuchte er ein Internat, wo er dann mit 11 Jahren wegen eines Messerangriffs verwiesen wurde Mit 18 Jahren schließt er seine Ausbildung mit dem Grundschullehrer-Diplom ab und tritt der sozialistischen Partei Italiens, der PSI, bei. Er arbeitet als Grundschullehrer und engagiert ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1646
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück