HIV-Infektion

Schlagwörter:
Aids, Virus, Eindringen von HIV, Bildung von Antikörpern, Latenzphase, Entwicklung, Krankheitsbild, Tumore, Referat, Hausaufgabe, HIV-Infektion
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
HIV-Infektion: Viren brauche, anders als Bakterien oder Pilze, um zu leben und sich zu vermehren eine lebende Zelle. Das Virus dringt in diese Wirtszelle ein und benutzt deren Stoffwechsel, um sich zu vermehren. Das HIV, also Humanes immunschwäche- Virus, befällt in erster Linie weiße Blutkörperchen und zwar sowohl die soganannten T4- Helferzellen wie auch die sogenannten Fresszellen. Diese sind notwendig, um das menschliche Abwehrsystem zu aktivieren und zu steuern. Mit den verschiedenen Zellen des Immunsystems verfügt der Körper über eine wirksame Waffe gegen Eindringlinge : Sie werden als Fremdstoffe erkannt, es wird verglichen, ob sie schon einmal im Körper waren- durch eine Impfung- und es werden bestimmte Zellen zu ihrer Zerstörung aktiviert Das eindringen von HIV und die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
298
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück