Terrorismus in Deutschland - die RAF

Schlagwörter:
Rote-Armee-Fraktion, RAF, BRD, Peter Lorenz, Andreas Baader, Gudrun Ensslin, GSG 9, Referat, Hausaufgabe, Terrorismus in Deutschland - die RAF
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
- Terrorismus in Deutschland Die RAF ist eine linksextremistische Vereinigung, die Anfang der 70er Jahre mit terroristischen Methoden, einen Volkskrieg gegen die bestehende Gesellschaftsordnung der BRD zu entfesseln suchte. Der Terrorismus in Deutschland wurde hauptsächlich von der RAF geprägt. Gegründet wurde die Rote-Armee-Fraktion, eine linksextremistische Terrororganisation, am 14. Mai 1970. Ihre Anschläge richteten sich gegen das imperialistische Herrschaftssystem der BRD, was sie durch Ermordungen und Entführungen von Repräsentanten aus Staat, Wirtschaft und Militär erreichen wollten. Sie finanzierten sich durch Banküberfälle und Waffenhandel. Ausgebildet wurden sie in einem palästinensischen Trainingscamp, wo sie nach dem Vorbild der südamerikanischen Stadtguerilla ...

Autor:
Anzahl Wörter:
821
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück