Germanen

Schlagwörter:
Germanisches Erbrecht, Römer, Hunnen, Lebensraum, Lebensweise, Referat, Hausaufgabe, Germanen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Germanen Im 5. u. 6 Jahrhundert war der Höhepunkt der Völkerwanderung, im 12 13. Jahrhundert fanden die letzten Wanderungen statt. Völkerwanderung ist eigentlich falsch, weil immer nur einzelne Stämme wanderten. Schuld war das Germanische Erbrecht: Nur der Erstgeborene erbte, man wollte keine Besitzaufsplitterung. Die, die nichts erbten zogen dann herum und schlossen sich zusammen. Daher kommt vielleicht der Begriff Völkerwanderung. Grundsätzlich war die germanische Welt bäuerlich. Sie konnten mit Waffen nicht sehr gut umgehen, waren daher auch kriegerisch nicht sehr erfolgreich (Disziplinlosigkeit). Auf lange Sicht hatten sie keine Chance gegen die Römer und die Hunnen (kämpften zu Pferd mit Pfeil und Bogen). Germanen, sprachverwandte Völker und Stämme in Nord- und Mitteleuropa, die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1212
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück