Bismarck, Otto von - Lebenslauf und Lebenswerk

Schlagwörter:
Otto Eduard Leopold von Bismarck, Sozialistengesetz, Lebenslauf, Konfliktminister, Referat, Hausaufgabe, Bismarck, Otto von - Lebenslauf und Lebenswerk
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
von Bismarck Otto Eduard Leopold von Bismarck wurde am 1. April 1815, als vierter Sohn einer Gutsbesitzerfamilie in Schönhausen, nordwestlich von Berlin, geboren. Seine Schulzeit, verbrachte er von 1822 - 1832 in 3 verschiedenen Gymnasien. Nach seiner Schulzeit meinte er selbst, er habe die Schule als Pantheist und mit der Überzeugung verlassen, dass die Republik die vernünftigste Staatsform sei. Sein Verständnis für die Republik war jedoch nur äußerlich, im inneren war er ein konservativer Monarchist . Am 10.Mai 1832 fing er an der Universität Göttingen an, Rechtswissenschaften zu studieren und führte das Studium ab November 1833 in Berlin zuende. Schon zu Studienzeiten hatte Bismarck ein großes Gefühl für seine innere Kraft, einem Jugendfreund schrieb er : Ich werde entweder der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1507
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück