Konsumgesellschaft der 50er Jahre

Schlagwörter:
Währungsreform, Fresswelle, Motorisierung, westdeutsche Konsumgesellschaft in den 50er Jahren, Referat, Hausaufgabe, Konsumgesellschaft der 50er Jahre
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
westdeutsche Konsumgesellschaft in den 50er Jahren Als am 19.Juni 1948 die Währungsreform in Kraft trat, war dies ein wesentlicher Antrieb für die deutsche Wirtschaft. Mit der D-Mark als neues Zahlungsmittel stieg die deutsche Wirtschaftskraft und der Lebensstandard der Deutschen. Der große Abstand zu den anderen westlichen Industrieländern verringert sich merklich. Fast zeitgleich mit der Währungsreform wurde die Soziale Marktwirtschaft, im Wesentlichen durch das Engagement Ludwig Erhards (damaliger Direktor des Bizonen Wirtschaftsrates) eingeführt. Er war es auch, der mit dem Gesetz über die Leitsätze für die Bewirtschaftungs- und Preispolitik nach der Geldreform viele der bis dahin existierenden Bewirtschaftungs- und Preiskontrollen aufhob. 1949 beruft Konrad Adenauer in seiner ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1447
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück