Nationalsozialismus

Schlagwörter:
Adolf Hitler, Reichstagsbrand, Tag von Potsdam, Ermächtigungsgesetz, Gleichschaltung, Reichskonkordat, Bücherverbrennung, Reichskristallnacht, Referat, Hausaufgabe, Nationalsozialismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
30.Januar 1933 Machtergreifung Adolf Hitler, der Führer der NSDAP, wird vom Reichspräsidenten Hindenburg zum Kanzler des Deuteschen Reiches ernannt. Göring unterstand der preußische Polizeiapparat, übernahm das Luftfahrtministerium und wurde preußischer Ministerpräsident. Der frühere Reichskanzler Franz von Papen hatte Hindenburg überredet Hitler als Kanzlerkandidaten anzuerkennen, da Hitler durch ein konservatives Kabinett eingerahmt und dadurch gezähmt werden sollte. Die NS-Propaganda feierte die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler als Machtergreifung doch es war ein normaler und legaler Regierungswechsel. Adolf Hitler 20. April 1889 t 30. April 1945 - war zu unbegabt um an die Kunstakademie in Wien zu kommen - bemerkte die Probleme der Vorkriegszeit - war Soldat im ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1561
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück