Verdauungssystem - Funktionsweise der Verdauung

Schlagwörter:
Schluckvorgang, Peristaltik, Grundnährstoffe, Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Referat, Hausaufgabe, Verdauungssystem - Funktionsweise der Verdauung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Verdauungssystem Verdauung nennt man den Vorgang, bei dem der Körper die Nahrung in verwertbare Bausteine umwandelt. Die Verdauung beginnt im Mund, wenn wir Essen zerkauen, und wird im Magen und in den Gedärmen durch chemische Spaltung fortgesetzt. Dies geschieht mit Hilfe von besonderen Proteinen, den Verdauungsenzymen. Verdauung dient dem Stoffwechsel. Damit wird folgender Prozess bezeichnet: Nahrungsaufnahme Weiterverarbeitung in den Verdauungsorganen Transport der in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe und Funktionsträger-Stoffe ins Blut Zellaufbau und Ausscheidung der Abfallstoffe Die komplette Verdauung einer ausgewogenen Mahlzeit dauert durchschnittlich 24 Stunden. Die Nahrung bleibt zunächst vier Stunden im Magen, passiert anschließend innerhalb von sechs Stunden den Dünndarm ...

Autor:
Anzahl Wörter:
638
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück