Dreißigjähriger Krieg

Schlagwörter:
30 jähriger Krieg, 30-jähriger Krieg, Ausbruch, Kriege, Ende, Verlauf, Referat, Hausaufgabe, Dreißigjähriger Krieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Dreißigjährige Krieg Der Dreißigjährige Krieg ging von 1618-1648, war eine Folge des Religionskonflikts (Augsburger Religionsfrieden 1555; Cuius regio, eius religio ) zwischen Protestanten und Katholiken und ein Konflikt um die Vorherrschaft unter den Habsburgern, die Österreich, Spanien und die Niederlanden besaßen, und den Franzosen, Niederländern, Schweden und Dänen. Die Situation war schon angespannt, weil die Niederlande ihre Unabhängigkeit erlangen wollten. Sie verschärfte sich jedoch drastisch als der konfessionelle Konflikt immer mehr in den Vordergrund kam. Es kam zur Gründung zweier Gruppen: Auf der einen Seite die protestantische Union auf der anderen die katholische Liga. Ausbruch 1618 In Böhmen stürmten Protestanten die Prager Burg, weil der Majestätsbrief, der den ...

Autor:
Anzahl Wörter:
462
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück