Pisonische Verschwörung

Schlagwörter:
Gajus Calpurnius Piso, Verschwörung, Rom, Nero, Referat, Hausaufgabe, Pisonische Verschwörung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Verschwörung Die Verschwörung ist nach ihrem Hauptakteur: Gajus Calpurnius Piso benannt, der aus einer der angesehensten und bedeutensten Familien Roms stammte. Sein Name ist für immer mit dem des Nero und dem Senecas verbunden. Ein weiteres, in die Analen eingegangenes Mitglied dieser röm. plebej. Familie war Lucius Calpurnius Piso Frugi, der 149 v. Chr. als Volkstribun das erste Gesetz gegen die Erpressung der Provinzalen erließ, das dann zur Einführung des ersten ständigen Gerichtshofes führte. So weit dieser kleine Einschub. Um zu verstehen, warum es zu dieser Verschwörung kam, ist es notwendig die Zustände in Rom zur Zeit der Herrschaft des Nero ungefähr ab dem Jahre 59 n. Chr genauer anzusehen und zu beurteilen. Nero ging von diesem Jahr an immer entschiedener seinen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1356
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück