DAX - Eine Langzeitbeobachtung

Schlagwörter:
Deutscher Aktienindex, Börsengang, Krieg, Unruhen, Katastrophen, Referat, Hausaufgabe, DAX - Eine Langzeitbeobachtung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
November - Start der Langzeitbeobachtung des Daxes von Henry Heibach Der dax startet mit knapp über 7.500 Punkten. Doch bereits in den ersten Tagen singt der Dax Auf einen Stand von nur knapp über 7.400 Punkten. Mitte November steigt der Dax nur recht leicht an. Ab ca. dem 20. November steigt der Dax an und erreicht fast seinen Monatshöchststand, diesen hält er allerdings nicht lange an. Erneut bricht der Dax zusammen, dies hängt mit der Unsicherheit auf dem Weltmarkt zusammen z.B. da ein Attentat verübt wurde. Nun hat der Dax seinen Monatstiefststand erreicht, dieser hält zum Glück nicht Lange an. In den letzten Tagen des Monats steigt der Dax mit einigen Unsicherheiten wieder an. Zum Monatsstart sackt der Dax ein bisschen ein. Schon nach kurzer Zeit steigt der Dax stetig an, er ...

Autor:
Anzahl Wörter:
315
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück