Plasmazelle - Erzählung Ich-Perspektive

Schlagwörter:
T-Helferzellen, Grippeviren, Antikörper, Referat, Hausaufgabe, Plasmazelle - Erzählung Ich-Perspektive
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
eine Plasmazelle Ich bin eine Plasmazelle, ich bin in jedem Körper drin. Es gefällt mir wirklich gut immer durch eure Blutbahnen zu schwimmen, ein super Gefühl. Jeden Morgen, nachdem ich aufgewacht bin starte ich meinen alltäglichen Rundfluss durch den Körper. Ich checke als erstes die T - Helferzellen haben sie einen Auftrag für mich, lege ich sofort los... Ich fange an Antikörper gegen die Grippeviren zu bilden. So viele, dass kannst du dir gar nicht vorstellen. Das ist eine verdammt anstrengende Arbeit... aber was tut man nicht alles dafür das diese dummen Grippeviren keine Überhand gewinnen. Meine Antikörper sind ganzschön praktisch... sie können nämlich drei Grippevieren auf einmal verklumpen Hihi meine neu ausgebildeten Antikörper lassen die nieniemehr los Aber sobald diese ...

Autor:
Anzahl Wörter:
189
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück