Technische Erfindungen und Entwicklung im Spätmittelalter

Schlagwörter:
Brille, Entwicklungen, Sehhilfe, 13. bis 17. Jahrhundert, Erfindungen, Spätmittelalter, Referat, Hausaufgabe, Technische Erfindungen und Entwicklung im Spätmittelalter
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Technische Erfindungen und Entwicklung im Spätmittelalter (13. bis 17. Jahrhundert) Die Brille : Sehhilfen kamen vermutlich erst im 13. Jahrhundert in Italien auf. Im Jahr 1250 beschrieb Roger Bacon in Verbindung mit seinen Experimenten Lesesteine aus geschliffenem Beryll (daher das Wort Brille ) ,wohl eine Art Lupen, die man als Lesehilfen einfach auf das Schriftstück legte, oder direkt oder mit einem seitlich befestigtem Stiel mit der Hand vor die Augen gehalten. Zwei solcher Eingläser, mit verkürzten Stilenden ergaben die Urform der Brille. Sie wurde von Roger Bacon 1267 in einer Denkschrift an den Papst für sehschwache Geistliche empfohlen. Der Lesestein und die daraus hergestellten Eingläservergrößerten zwar die Buchstaben, aber dem Auge waren sie in keiner Weise angepasst. Die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
496
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück