Diabetes

Schlagwörter:
Diabetes, Diabetes mellitus, Schwangerschaftsdiabetes, Diabetes insipidus, Diabetes renalis, Phosphatdiabetes, Insulin, Blutzucker, Typ 1 und 2, Diät, Zuckerkrankheit, Referat, Hausaufgabe, Diabetes
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Diabetes Diabetes bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselerkrankungen, bei denen die Glukosekonzentration im Blut chronisch erhöht ist. Geschichte Die Bezeichnung Diabetes mellitus ist der Fachausdruck für die Zuckerkrankheit. Es kommt aus dem Griechischen und bedeutet honigsüßer Durchfluss . Seit 100 n. Chr. ist diese Krankheit bekannt, bis heute ist sie noch nicht vollständig erforscht. Mit Insulin kann Diabetes geheilt oder die Krankheit gemindert werden. Insulin ist ein Hormon und wird in der Bauchspeicheldrüse gebildet. Insulin hat im Körper eine vielfältige Wirkung. Fettgewebe, Muskulatur und Leber sind bei der Aufnahme und Verwertung von Glukose auf die Mithilfe von Insulin angewiesen. Es regt den Transport in das Zellinnere an, indem es bestimmte Strukturen in der Zellwand zur ...

Autor:
Anzahl Wörter:
647
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück