Hackl, Erich: Abschied von Sidonie

Schlagwörter:
Bürgerkrieg, Hans Breirather, Nationalsozialismus, Konzentrationslager, Referat, Hausaufgabe, Hackl, Erich: Abschied von Sidonie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Erich Hackl: Abschied von Sidonie Autor: 1954 geboren in Steyr, studierte Germanistik, lebt als Autor in Wien, recherchiert, nennt sich Chronist: genau die Geschehnisse aufgeschrieben; Quellen: Zeugenaussagen; Historischer Hintergrund: 1933-1943 Letten bei Steyr (Autor aus Steyr); Bürgerkrieg: Arbeiteraufstände wegen der Massenentlassungen (sehr viele leben von Sozialhilfe); Hans Breirather: Sozialdemokrat gegen Christlich Soziale; Zunahme der Nationalsozialisten; Kirche: Eintritt in die Kirche, Heirat muß nachvollzogen werden; Verhaftungen der Sozialdemokraten: Hausdurchsuchungen, Gefängnis; Rüstungsindustrie in Steyr Arbeit; Gesetzte gegen die Zigeuner: Seßhaftwerdungsgesetz Familien konnten leichter kontrolliert werden; Konzentrationslager; Reaktion der Leute auf Sidonie: zwiespältig ...

Autor:
Anzahl Wörter:
317
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück