Die Physik des Segelns

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Physik des Segelns
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Physik des Segelns Windstärke, wahrer, scheinbarer und Fahrtwind Die Segler sind in der glücklichen Lage eine Energie nutzen zu können, die unerschöpflich ist. Um das Segel eines Bootes, was auch Windmotor genannt wird, bei der Umwandlung der besagten Windenergie nun sinnvoll einsetzen zu können, bedarf es der Erklärung einiger aerodynamischer Grundkenntnisse. Zunächst kommen wir auf die Windstärke zu sprechen: Der Wind den wir täglich am eigenen Leib spüren können besteht aus vielen kleinen Windteilchen, die alle eine Geschwindigkeit v und eine Masse m besitzen. Um nun die Bewegungsenergie zu beschreiben bedarf es einer Formel (kinetische Energie): 2 Aus dieser Formel kann man ablesen, daß sich die Energie des Windes nicht im gleichen Maße wie die Geschwindigkeit der Windteilchen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
613
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück