Schwaab, Gustav: Orpheus und Eurydike

Schlagwörter:
Sage, Götter, Todesreich, Hades, Persephone, Referat, Hausaufgabe, Schwaab, Gustav: Orpheus und Eurydike
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Orpheus klagt , seine Geliebte sei rein und schuldlos. Sie möge wieder Tageslicht sehen können. Hades und Persephone ändern ihr Verhalten; Von alle dem gerührt lassen Sie Orpheus eine letzte Chance : Wenn er Eurydike begleite und ihr voranschreite , sich nicht umdrehe , bis beide Tageslicht erblicken , werden Sie beide frei sein , wenn er sich umdrehe , wird sie ewig verloren sein. Orpheus dankt den beiden ewig und eilt in die Oberwelt; Orpheus hört die Schritte von Eurydike nicht mehr , muss sich umdrehen und hinter ihm läuft fröhlich Eurydike , die auf Grund des Umdrehens jedoch jetzt sich für ewig verabschiedet sinkt ins Schattenreich zurück. Orpheus stapft nur noch deprimiert umher. Orpheus und Eurydike Die Geschichte ist verfasst von Gustav Schwaab und zählt als Sage. Der Titel ist ...

Autor:
Anzahl Wörter:
503
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück