Michelangelo und seine Werke in der Sixtinischen Kapelle

Schlagwörter:
Freskomalerei, Kunstschule, Hochrenaissance, Sixtinische Kapelle, Referat, Hausaufgabe, Michelangelo und seine Werke in der Sixtinischen Kapelle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Aufgabe: Peter Zimniok Michelangelo und seine Werke in der Sixtinischen Kapelle Michelangelo Fiorentiner Bildhauer, Maler, Architekt und Dichter Lebenslauf: - vollständiger Name: Michelangelo Buonarroti -Geburt: 6.3.1475 in Caprese -1488 kurze Lehrzeit in der Werkstatt des Domenico Gleirlandaio erlernte dabei die Technik der Freskomalerei -1489 zeigt sich sein Talent zum Bildhauer, da er ein Studium antiker Skulpturen betrieb - 1490-92 war er Hausgast der Medici und durfte an der Kunstschule studieren und sein bildhauerisches Talent ausleben, dort kam er auch mit den Ideen des Neuplatonismus in Berührung, dieser Einfluß sollte prägend für sein gesamtes Schaffen werden -1496-1501 weilte er in Rom, wobei die Werke des Trunkenen Bacchus und die Pieta für St. Peter entstanden ( dies waren ...

Autor:
Anzahl Wörter:
804
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück