Keller, Gottfried: Die missbrauchten Liebesbriefe

Schlagwörter:
Viggi Störteler, Seldwyla, Gritli, Ännchen, Referat, Hausaufgabe, Keller, Gottfried: Die missbrauchten Liebesbriefe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die missbrauchten Liebesbriefe: Viggi Störteler betreibt in Seldwyla ein einträgliches Speditios- und Warengeschäft. Dazu besitzt er ein hübsches und gutmütiges Weibchen, das ihm ein ziemliches Vermögen eingebracht hat, welches ihr von auswärts zugefallen war. Ihr Geld war ihm sehr förderlich zur Ausbreitung seiner Geschäfte. Der gerissene Kaufmann hat ausserdem literarischen Ehrgeiz. Als Kurt vom Walde befruchtet er die deutsche Dichtung und will eine Revolution der Dichtkunst herbeiführen. Aber jeder Dichter braucht seine Muse. Neuen Aufschwung gewann er stets auf seinen kürzeren oder längeren Geschäftsreisen, wo er dann in den Gasthöfen manchen Gesinnungsverwandten traf. Viggi wollte seine biedere Hausfrau zur Dichterin der Liebe erziehen. So beschloss er mit männlicher Strenge seinen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2812
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück