Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott

Schlagwörter:
Nationalsozialismus, Mord, Fisch, Referat, Hausaufgabe, Horváth, Ödön von: Jugend ohne Gott
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
walter-ludwig skolud Titel: Jugend ohne Gott Autor: ödön von Horvath Die Verstocktheit des Herzens, die Kälte als Schuld ist ein Grundmotiv: Die Erde dreht sich in das Zeichen der Fische hinein. Da wird die Seele der Menschen wie das Antlitz eines Fisches. Darstellung: Als kurze Kapitel reihen sich einzelne, relativ selbstständige Szenen, meist in Form knapper Dialoge aneinander, selbst die inneren Monologe des Erzählers sind dialogisch aufgelockert. Die sprunghafte Folge verkürzter Sätze steigert die den Redewechsel und Situationen untergründige Spannung und stellt eine Atmosphäre ungreifbarer Bedrohung dar. Das faschistische Verhalten einer Schulklasse soll den in Deutschland am Vorabend der nat.soz. Machtergreifung herrschenden Geist enthüllen. Ganz im Gegensatz zu seiner Schulklasse ...

Autor:
Anzahl Wörter:
307
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück