Endlösung der Judenfrage und Aufstand im Warschauer Ghetto

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Endlösung der Judenfrage und Aufstand im Warschauer Ghetto
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
(1156 Wörter) Ausarbeitung zur Endlösung der Judenfrage und Aufstand in Warschauer Ghetto Es gab schon weit vor der NS-Zeit eine Ausgrenzung der Juden, schon in der Weimarer Republik waren Juden nicht vollständig in die Bevölkerung integriert. Antisemitismus wurde schon im Parteiprogramm der NSDAP im Zusammenhang mit der Rassenlehre erwähnt. Nach der Machtergreifung der NSDAP wurden vermehrt antisemitische bzw. antijüdische Programme in die Tat umgesetzt. Zu Beginn war terroristische Aktionen durch die Bevölkerung abgelehnt wurden und man versuchte mit Hilfe von Verordnungen und Gesetzen administrative Terror auszuüben. Dazu kamen hin und wieder spontane Terrorakte und verstärkte antijüdische Propaganda. 1.Phase: 1933-1938 In dieser Zeit war es das Ziel die Juden aus der Gesellschaft ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1215
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück