Aitmatow, Tschingis: Der Tag zieht den Jahrhundertweg

Schlagwörter:
Roman, Legenden, Mythos, Fabel, Edige, Ukabala, Sabitshan, Sujet, Orbit, Referat, Hausaufgabe, Aitmatow, Tschingis: Der Tag zieht den Jahrhundertweg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Tschingis Aitmatow: Der Tag zieht den Jahrhundertweg Gliederung des Referates:: 1.Biographie des Autors 2.Werke des Autors) 3.Zum Werk 4.Fabel 5.Figurenkonstellation und Figurencharakteristik 6.Inhalt 7.Konflikte 8.Sprachliche Gestaltung 9.Begriffserklrung 10.Quellenangabe 11.Eigene Meinung :1.Biographie: - 12.12.1928 in Scheker geboren - kirgisch-sowjetischer Schriftsteller - 1952: erste Erzhlungen whrend Studium an landwirtschaftl. Hochschule - 1958: Ende der Ausbildung am Moskauer Gorki-Literaturinstitut - erhielt mehrere Preise: 1963 Leninpreis;1968 und 1983 Staatspreise der UdSSR - im Zentrum seines Schaffens standen die Menschen seines Volkes im Wandel der Zeiten vor dem Hintergrund des groáen vaterlndischen Krieges - Werke von offizieller Kritik mit Vorbehalt aufgenommen - ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2212
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück