Brecht, Bertolt: Die Dreigroschenoper

Schlagwörter:
Beggears Opera, John Gay, Mackie Messer, Helene Weigel, Berliner Ensemble, Marxismus, Referat, Hausaufgabe, Brecht, Bertolt: Die Dreigroschenoper
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Deutschreferat von Benjamin Biermann bei Herrn Grätzner. Vorgetragen am 23. November 1994. Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht Referat von Benjamin Biermann Jahnschule, Hamburg e-Mail: benjamin.biermann hamburg.netsurf.de Inhaltsangabe 1. Einleitung 2. Inhalt 3. Form 4. Stil 5. Entstehungsgeschichte 6. Wirkungsgeschichte 7. Kurzbiographie des Autors 8. Beurteilung 9. Literaturnachweis 1. Einleitung: Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht ist ein Theaterstück bestehend aus einem Vorspiel und drei Akten. Die Musik ist von Kurt Weill. Das Stück wurde am 21. August 1928 im `Theater am Schiffbauerdamm` in Berlin uraufgeführt. Der Grundgedanke des Stücks besteht darin, daß der eine (Peachum) den anderen (Macheath), an den Galgen bringen will. 2. Inhalt: In Brechts Jargon wäre der Inhalt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1711
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück