Die Sonderstellung des Menschen

Schlagwörter:
aufrechter Gang, Becken, Wirbelsäule, Hand, Schädel, Gebiß, Behaarung, Brutpflege, Gehirn, Verhalten, Sprache, Referat, Hausaufgabe, Die Sonderstellung des Menschen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Sonderstellung des Menschen Vor ca. 5 bis 7 Mio. Jahren fanden starke Klimaveränderungen in Afrika statt. Dadurch entstanden mehr Savannen. Durch das hohe Gestrüpp wurde ein aufgerichteter Gang nötig. Dies wiederum ergab eine Entlastung der Hände, was deren Entwicklung ermöglichte, wodurch Werkzeuggebrauch möglich wurde. Durch die Werkzeuge und die zu Hilfenahme der Hände war eine Rückbildung der Kaumuskulatur möglich. Dies zog eine Umformung des Schädels nach sich, was eine Vergrößerung der Gehirnkapsel möglich machte. Dies letztendlich ermöglichte zusammen mit dem Werkzeuggebrauch eine Vergrößerung des Gehirns. Die ersten Funde dieser Früh-Menschen gehören zur Australopithecus ( Australo lat. Süden und pithecus griech. Affe )-Gruppe, die man am Rand der Serengeti-Steppe in Süd und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
611
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück