Lessing, Gotthold Ephraim: Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück

Schlagwörter:
Theaterstück, 18. Jahrhundert, Major von Tellheim, Ehre, Schulden, Referat, Hausaufgabe, Lessing, Gotthold Ephraim: Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
MINNA VON BARNHELM oder DAS SOLDATENGLüCK von G.E.Lessing Gotthold Ephraim Lessing: Er wurde 1729 in Kammenz als Pastorensohn geboren. Lessing besuchte die Fürstenschule zu Meißen und studierte danach in Leipzig. Im Umgang mit Schauspielern lernte er die Einzelheiten der Bühnentechnig kennen. Er lebte ab 1748 als freier Schriftsteller und war gleichzeitig Dichter, Kritiker und Religionsphilosoph. 1770 nahm er auch eine Stelle als Biblothekar in Braunschweig an und behielt diese bis zu seinem Tode im Jahre 1781. Der Schriftsteller und Dichter schrieb zahlreiche Theaterstücke, Lustspiele, sowie Dramen, Gedichte und Fabeln. Wichtigsten Werke: Emilia Galotti (bürgerliches Trauerspiel) Minna von Barnhelm (Lustspiel) Nathan der Weise (Ideendrama) Hauptpersonen: Major von Tellheim (außer ...

Autor:
Anzahl Wörter:
511
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück