Schmetterlinge

Schlagwörter:
Freßstadium, Ruhestadium, Entwicklungsstadium, Fortpflanzungsstadium, Ei, Raupe, Pupe, Imago, Tagfalter, Nachtfalter, Facettenaugen, Referat, Hausaufgabe, Schmetterlinge
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Schmetterlinge Die Schmetterlinge gehören zu den geflügelten Insekten. Weltweit treten sie in über 150000 verschiedenen Arten auf; allein 3000 davon leben in Mitteleuropa. Sowohl die meisten Formen als auch die farbenprächtigsten und größte Arten leben aber in den Tropen. Sie entwickeln sich vom Ei zur Raupe, die ein Fressstadium darstellt und durch mehrere Häutungen wächst. Darauf folgt die Puppe als Ruhe- und Entwicklungsstadium und schließlich der Schmetterling (Imago) als Fortpflanzungsstadium. Es gibt zwei Hauptgruppen: die Tagfalter und die Nachtfalter. Diese unterscheiden sich 1. Durch den Körperbau (Nachtfalter dick und lang, Tagfalter eher schmal und kurz). 2. In den Flügeln während der Tagfalter meist runde und breite Flügel besitzt, mit denen er einen wendigen Flug zeigt, ist ...

Autor:
Anzahl Wörter:
313
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück